Der Homepage-Baukasten "MeineWebseiten" - Erstellung und Verwaltung von Webseiten

Mit dem Homepage-Baukasten "MeineWebseiten" erstellen Sie in wenigen, einfachen Schritten eine überzeugende Webpräsenz. Es handelt sich um ein Redaktionssystem mit den praktischen Drag- & Drop-Funktionen mithilfe derer Sie Ihre Webseite jederzeit nach Bedarf aktualisieren können und das ganz ohne Programmierkenntnisse.

Die Basisinformationen zum Homepage-Baukasten "MeineWebseiten" - wie Version, Stand, IP-Adresse und Übersicht der Zahlungen finden Sie in Ihrem Kundencenter. Aus dem Kundencenter können Sie auch auf eine höhere Version aufrüsten und sich direkt im Online-Editor anmelden, um Ihre Webseiten zu bearbeiten.

 


Wie bearbeite ich meine Webseiten ?

Um Ihre Webseiten zu bearbeiten, melden Sie sich über das Kundencenter im speziell dafür eingerichteten Online-Editor an. Dazu werden keine besonderen Zugangsdaten benötigt.

  1. Melden Sie sich im Kundencenter an. Neue Zugangsdaten können Sie gegebenenfalls hier anfordern.
  2. Nach der Anmeldung folgen Sie dem Menü - Dienste / Meine Webseiten.
  3. Klicken Sie auf die Domain, unter der Sie die Webseite bearbeiten möchten.
  4. Klicken Sie auf Webseiten verwalten und der Online-Editor öffnet sich automatisch im neuen Fenster. 

 



Wie baue ich ein Cookie-Warnhinweis in die Webseite ein ?

Bei einigen Google-Diensten müssen Sie die Webseitenbesucher auf die Verwendung von Cookies hinweisen, d.h. auf das Sammeln verschiedener Informationen über sie.

Häufig erscheint dieser Hinweis neben der Browserleiste und verschwindet nachdem Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben. Die Weberscheinung wird dadurch nicht beeinträchtigt. 

Generieren Sie zuerst einen Cookie-Code. Einen Code-Generator finden Sie einfach im Internet oder unter Silktide.com.   

Fügen Sie den Code auf Ihre Hauptseite mittels eines HTML Widgets hinzu. 
 

  1. Melden Sie sich im Online-Editor Ihrer Webseiten an.
  2. Gehen Sie zur Bearbeitung der Hauptseite und wählen Sie Widgets aus der Menüleiste.
  3. Ziehen Sie den </> HTML Code auf eine beliebige Webstelle. 
  4. Fügen Sie den vollständigen Script-Code in das HTML-Feld ein - verwenden Sie am besten einen eigenen Script-Code.
    <!-- Begin Cookie Consent plugin by Silktide - http://silktide.com/cookieconsent -->
    <script type="text/javascript">
        window.cookieconsent_options = {"message":"Ukázkový text ohledně upozornění 
        s používáním cookies","dismiss":"Chápu!", "learnMore":"More info",
        "link":null,"theme":"dark-bottom"};
    </script>
    <script type="text/javascript" 
    src="//cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/cookieconsent2/1.0.10/cookieconsent.min.js">
    </script>
    <!-- End Cookie Consent plugin -->
    
  5. Speichern Sie alle Änderungen ab und veröffentlichen Sie die Webseite. Beim Besuch Ihrer Webseiten wird nun der Cookie-Hinweis angezeigt.