Zahlungsmethoden

Unter Berücksichtigung, dass wir die elektronische Post als Haupt-Kommunikationsmittel nutzen und vor allem für die Einhaltung der Sicherheit Ihrer Accounts und Dienste, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Kontaktdaten unter dem Account stets aktuell halten

 
Tipp: Die Änderung der Rechnungs-und Kontaktangaben können Sie mithilfe der folgenden Anleitung durchführen.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Online-Zahlung mit der Kreditkarte
  • Banküberweisung
  • Einzahlung auf das Raiffeisenbank-Konto
 

Online-Zahlung mit der Kreditkarte

Die Zahlung findet in Echtzeit statt. Der Vorteil dabei ist, dass die Aktivierung der Dienstleistungen nicht verzögert wird. Ihre Proforma-Rechnung können Sie sofort nach der Bestellung online begleichen und die bestellten Dienstleistungen schon kurz darauf nutzen.

Die Online-Zahlung findet auf der Zahlungsplattform ADYEN statt. Hier wird eine sichere Bezahlung mit den Bankkarten MasterCard und VISA ermöglicht. Achten Sie bitte darauf, dass bei Ihren Bankkarten die Online-Transaktionen und 3D-Secure-Verfahren erlaubt sind (nähere Informationen bei Ihrer Bank).

Die Zahlung über den Zahlungslink auf unseren Proforma-Rechnungen oder direkt aus dem Kundencenter ist ein einmaliger Vorgang. Sollten Sie die Zahlung abbrechen, werden die Zahlungsmasken gesperrt. Um den Zahlungsvorgang nochmal zu starten, löschen Sie Ihren Browser-Cache oder öffnen Sie den Zahlungslink über einen anderen Browser, damit die Zahlungsmasken neu geladen werden.    

Banküberweisung

Wenn Sie eine klassische Banküberweisung vorziehen, verwenden Sie bitte die nachstehende Bankverbindung von ACTIVE 24 und geben Sie bei der Überweisung die Referenznummer der aktuellen Proforma-Rechnung unbedingt mit an. Nach dem Zahlungseingang erhalten Sie separat einen Steuerbeleg für Ihre Buchhaltung. 

Die angegebene Referenznummer gilt stets nur für eine bestimmte Bestellung oder Verlängerung der Dienstleistungen. Unter dieser Referenznummer wird Ihre aktuell erwartete Zahlung verzeichnet. Ältere Referenznummern dürfen bei der Überweisung nicht verwendet werden. 

Einzahlung auf das Raiffeisenbank-Konto

Den ausstehenden Betrag können Sie auch direkt bei einer tschechischen Niederlassung der Raiffeisenbank auf unser Bankkonto einzahlen. Hier gilt dieselbe Vorgehensweise wie bei einer Banküberweisung. Nach einer Online-Zahlung ist es die schnellste Zahlungsmethode, die Sie wählen können.


Bankverbindung von ACTIVE 24

Unternehmen         ACTIVE 24, s.r.o
Sitz                Sokolovská 394/17, 186 00 Praha 8
UID-Nummer          25115804
USt-ID-Nummer       CZ25115804
Bank                Raiffeisenbank a.s. 34175028/5500
IBAN                CZ6155000000000034175028
BIC (SWIFT)         RZBCCZPP
Bankadresse CZ      Olbrachtova 9, 140 21 Praha 4, Czech Republic
Bankadresse SK      Tatra Banka, a.s.,Hodžovo nám. 3.,850 05 Bratislava

Zahlungskontrolle 

Im Kundencenter haben Sie die Möglichkeit:

  • den Zahlungsstand Ihrer bestellten Dienstleistungen zu verfolgen
  • die Übersicht der letzten Zahlungsaufforderungen und entsprechender Steuerbelege einzusehen und herunterzuladen
  • Ihre Kontakt-und Rechnungsangaben zu ändern

Ich habe keine Zahlungsaufforderung oder keinen Steuerbeleg erhalten

Die komplette Übersicht der Zahlungsaufforderungen und entsprechender Steuerbelege, einschließlich deren Standes, Fälligkeitsdatums, Betrages und der Zahlungsmöglichkeit finden Sie in Ihrem Kundencenter unter Zahlungen und Rechnungen.

Alle Dokumente können Sie im PDF-Format aus dem Kundencenter auf Ihren PC herunterladen oder gleich ausdrucken.

Die Zahlungsaufforderungen und die Steuerbelege senden wir ausschließlich per E-Mail an die hinterlegte Kontakt-E-Mail-Adresse bei Ihrem Account.


Aktualisierung der Zahlungsaufforderung - Änderung der Rechnungspositionen

Möchten Sie Ihre Dienste anders kombinieren und die aktuelle Rechnung ändern lassen, kontaktieren Sie uns über eine autorisierte Anfrage aus dem Account, unter welchem diese Dienste laufen.

Für die Betreffzeile wählen Sie „Zahlungen und Rechnungen“ und schreiben Sie uns kurz, welche Dienste Sie weiterhin aufrechterhalten und welche eventuell geändert oder beendet werden sollen und zu welchem Datum. Sofern es die Zahlungsfrist noch ermöglicht, erhalten Sie anschließend eine neue Proforma-Rechnung.